betr.: Bündnis 90 / Die Grünen

2009

Kommentar zum update 2009

Die Grünen und Wilhelm Reich

Ein Internetjournal der Wilhelm Reich Initiative für Grüne - WRIG

Hier finden Sie

Informationen zu den Arbeiten Wilhelm Reichs, die in Beziehung zu der Partei Bündnis 90 / Die Grünen stehen.

.

Diese Seiten sind ein Internetjournal von der Wilhelm Reich Initiative für Grüne- WRIG, einer unabhängigen Gruppe, die von Bündnisgrünen gegründet wurde. Neben der Anregung zu einer neuen Diskussion über den Natur-und Gesellschaftstheoretiker Wilhelm Reich ist es unser Ziel, in den Kreis- und Landesverbänden Arbeitsgruppen zu seinem ökologischen Werk anzuregen und somit auf eine Satzungsänderung durch die Bundesversammlung hinzuwirken. Das Grundlagenwerk Reich sollte in seinen Zielen berücksichtigt-, explizit gefördert - und in das Programm der Bündnisgrünen aufgenommen werden. Dazu würde auch gehören, Kinder vor Neurosen schützen zu wollen, sowie die dazu notwendigen Institutionen zu schaffen, entsprechende Gesetzesänderungen zu beantragen, als auch grüne Beratungstellen zu diesem Zweck einzurichten. Auf dem Gebiet der Ökologie müßte die Funktion der Orgonenergie transparent gemacht werden, um so einen Zugang zum Sterbensprozess der Lebensenergie in der Natur zu erhalten, dem wir alle in dieser Zeit ausgesetzt sind, ob wir es nun wissen oder nicht. Auf der gesellschaftlichen Ebene hoffen wir auf eine rege Auseinandersetzung zu diesem Thema. Diskussionsbeiträge, Artikel und Kontaktaufnahmen sind willkommen.

John Joachim Trettin für die Wilhelm Reich Initiative für Grüne

Was hat die sexuelle Revolution mit Ökologie zu tun ?

Die sexuelle Revolution

Wer hat Angst vor Wilhelm Reich ?

das erfahrt ihr hier auf diesen Seiten ...

.

SexPol Homepage

SexPol OML Mailing Liste

Die Internet Diskussionsliste zu Wilhelm Reich

1000 Besucher

Laut Paragraph 15 der Satzung des Grünen Kreisverbandes Köln bedürfen Arbeitskreise zwar der Annerkennung durch den SprecherInnenrat, können aber auch durch die Mitgliederversammlung als höchstes Gremium der Grünen gebildet werden. Somit gibt es die Möglichkeit bei einer Mehrheit der Kölner Mitglieder Arbeitskreise zu bilden, also auch einen Wilhelm Reich Arbeitskreis. Zu diesem Zwecke möchten wir Interessenten im Kölner Raum bitten sich mit uns in Verbindung zu setzen.

WRIG- Wilhelm Reich Initiative für Grüne

Tel: 02293/ 1506, Fax: 02293/ 4935, e-mail

Amtsblatt Oberberg, Bez. Köln

Gutachtenstreit über Orgontherapie

Internationale Seite

Institut für Orgonforschung & Orgontechnik - Hauptseite

DOS - Service Seite

Der Orgonakkumulator

Orgontraining

Positionspapier der WRIG

Arbeitsdemokratie, Politik und Grüne

APO - Studentenbewegung` 68

1968 - Die lange Nacht mit Kurt Holl

1968 - das war die lange Nacht - Bilder und ein Bericht

Atommeßdaten Mai 1998

Orgonmeßdaten Februar 1999

Offener Brief an Daniel Cohn-Bendit und Joschka Fischer

Kölner Vorstand - "kein Bedarf"

Warum wir die Grünen 1998 nicht wählen werden

..

Die Entwicklung der kindlichen Sexualität

Sigmund Freud, eine TV Biographie

Arbeitsdemokratie, Politik und Gesellschaft

Arbeitsdemokratie, Selbstregulation und Politik

Politik in der Orgonomie

Wilhelm Reich - eine Wissenschaftsbiographie

Wilhelm Reich Arbeitsgruppe im Kölner Kreisverband

Cloudbusting und Grüne

DOR- Krankheit

Veranstaltungen zu Wilhelm Reich in Köln

Die späten wissenschaftlichen Arbeiten von Wilhelm Reich

Orgonforschung in Deutschland

Links zu anderen Seiten

Kommentare und Artikel von Euch

Brief an Bärbel Höhn vom 22.12.1997

Brief an Joschka Fischer vom 24.1.1998

Fax an alle Landesverbände vom 20.04.1998

Briefe an Bündnis 90 / Die Grünen

Polemik und ein Aufruf

Dachschaden bei der TAZ ?

Skandal in Köln um Wilhelm Reich

Vier Wochen vor der Bundestagswahl` 98

Drei Wochen vor der Bundestagswahl`98

Orgonomie - das Ende einer Freiheitsbewegung

Bücher

.......................

Zum Gästebuch

Gästebucheinträge

Info unter: Freihold / Trettin

Spreitger Weg 20, D- 51588 Nümbrecht

Tel: 02293/ 1506, Fax: 02293/ 4935

e-mail

Orgoninstitut BRD

Diese Seite wird laufend erweitert

****************************************************************