www.Wilhelm-Reich-Institut.de

.

.

Die führende Institution zu den Arbeiten des Psychoanalytikers und Naturwissenschaftlers Dr. Wilhelm Reich

in Verbindung mit der

Wilhelm Reich Akademie

www.wilhelm-reich-akademie.de

.

.Wilhelm Reich Wissenschaftsbiographie

..

Orgon Star

Journal des Orgoninstituts

www.orgonstar.de

..

Würdigung des Dipl. Ing. und Forschers Hajo Scheibe-Kessler über die Arbeit des OrgonInstitut von 20.7.03 - Ich möchte John Trettin und den Mitarbeitern des Orgoninstitutes für ihr riesiges Engagement danken, mit der sie die Orgonomie am Leben halten. Nach dem Lesen der Bücher Reichs brannte ich natürlich auf neue und aktuelle Informationen zum Thema. Durch die umfangreiche Internetpräsentation des Orgoninstituts konnte ich mir ein wenn auch etwas desillusionierendes Bild zum derzeitigen Stand der Orgonomie machen. Die vielen auf den Seiten zu findenden Videos und Bilder zu durchgeführter Forschungsarbeit sind sehr wertvoll, da Reichs Bücher ja lediglich mit einigen Diagrammen, Protokollen und Schwarzweiss-Fotos illustriert sind. Seit inzwischen etwa 1 1/2 Jahren werden vom Orgoninstitut täglich Orgondaten präsentiert und nun gibt es auch noch die Tagesseite (jetzt "Orgonstar"), auf der täglich Texte veröffentlicht werden. Das alles ist umso beeindruckender, wenn man allein den Zeitaufwand bedenkt, der in dieser Arbeit steckt.

.

Neues - Termine - Events

Besuchen Sie unsere Seite 3

DEUTSCHE WILHELM REICH LISTE 

mit Ankündigungen des OrgonInstituts

http://de.groups.yahoo.com/group/dwrl/

.

zur Baby Schreiambulanz

Unsere Service Angebote

www.orgon-medizin.de

. Orgonpraxis.

. Orgonakkumulator.

. .Videobänder / DVD

. . . . . . . Orgondecken . . . . . .

*.Orgontraining in Berlin *

.

Studium der Orgonomie am Orgoninstitut Deutschland, mit Abschluss an einer ausländischen Universität

.

.

www.wilhelm-reich-sexpol.de

.

Cloudbuster Videoclip

Worldwide Cloudbusting

.

Videoclips zu folgenden Themen

. Wilhelm Reich.

. Eva Reich .

. John Trettin.

. Bluttest .

. Orgonakkumulator .

. Orgondecke.

. Cloudbusting .

. Vacor Röhre .

.Unsere Kontakte.

.

. Biolabor .

.Veterinärseite .

. Orgondaten .

.Vorträge .

. Bione .

.Orgonsport.

.Orgonmassage.

.Orgonworkshop.

.

Orgon-Biophysikalisches-Labor

.

.

Stündliche Messungen zur Orgonenergie

http://www.trettin-tv.de/orgondaten.htm

_____________________________________________________________________

EEG -MESSUNGEN IM ORGONAKKUMULATOR

Eine Studie des Orgoninstituts in Verbindung mit Dr. med. Wolfgang Rösner

http://joachim-trettin.homepage.t-online.de/eeg.htm

_____________________________________________________________________

Institut für Orgonforschung und Orgontechnik - IOO

Das IOO-Institut für Orgonforschung und Orgontechnik begann seine Internetarbeit 1995. Auf dem Server Geocities, der jetzt zu Yahoo gehört entstanden dann mit Hilfe des PORE-Internetjournals die IOO Seiten, die bereits kurze Zeit später durch die Adresse des jetzigen OrgonInstituts abgelöst wurden. Die meisten der Beiträge wurden, weil sie ja schon auf den IOO-Seiten existierten, nicht noch einmal neu auf den Seiten des OrgonInstituts aufgelistet. Dazu gehören auch die Rubriken DOS, Orgonforum und Wissenschaftlicher Austausch

http://www.geocities.com/CapeCanaveral/5104/

Leider beginnt Geocities seine Aktivität einzustellen. Und bis Oktober 2009 zu beenden. Aus diesme Grund haben wir die beiden Hauptseiten IOO und DOS (Deutscher Orgon Service) auf unseren Server geholt. Sie finden die Seiten jetzt unter:

http://www.trettin-tv.de/IOO/

.

Wilhelm Reich Gesellschaft Deutschland

Seit November 2003 gibt es die Wilhelm Reich Gesellschaft Deutschland. Sie ist im Gegensatz zum Orgoninstitut Deutschland, das rein auf praktische Arbeit ausgerichtet ist, eine Gesellschaft für Interessenten der Arbeiten Wilhelm Reichs. Jeder der die Arbeiten Wilhelm Reichs unterstützen, diskutieren und fördern will, kann eine Mitgliedschaft beantragen. Die Wilhelm Reich Gesellschaft Deutschland soll all denjenigen einen gesellschaftlichen Rahmen geben, die das bedeutende Werk Wilhelm Reichs fördern wollen. Die Gesellschaft hat eine eigene Homepage:

http://www.wilhelm-reich-gesellschaft-deutschland.de

Endlich gibt es sie - die bundesweite Organisation für Wilhelm Reichs Bestreben die Selbstregulation des Lebens zu schützen und zu fördern-
DIE GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER SELBSTREGULATION
Wir mussten lange in Deutschland warten bis sich eine Organisation herauskristallisierte die die Arbeiten Wilhelm Reichs bezüglich der Selbstregulation in Angriff nahm. Die Gesellschaft ist als Verein organisiert und man kann ihr beitreten.
Sie hat eine Mailliste für Mitglieder. Der Verein hat eine eigene Homepage

"Gesellschaft zur Förderung der Selbstregulation"

.

Langzeit MPEGs zu Einzellern aus Bionen, Blutbeobachtung über 36 Stunden, Orgonakkumulator u. Orgondecken auf:

www.orgone.de

Informationen zur Orgonenergie

www.orgondoktor.de

.

Intensivwochen beim Orgoninstitut in Nümbrecht

.

Artikel

Spiritualität und Orgonomie

_______________________________________________________

Orgoninstitut Deutschland, Leitung Joachim Trettin, Haus Dr. Hermann Trettin, Spreitger Weg 20, D- 51588 Nümbrecht, Tel: 02293- 1506, Fax: 02293- 4935

E-mail:

.

.

.

Dr. Wilhelm Reich 1897- 1957

Dr. Wilhelm Reich (1897-1957) war in Wien Schüler von Sigmund Freud, entwickelte die Sexualökonomie und Körpertherapie. Bereits 1927 schrieb er eines seiner bekanntesten Bücher- Die Funktion des Orgasmus. Als Emigrant in Skandinavien entdeckt er 1935 den Orgasmusreflex und einen 2. Weg der Biogenese über die Energiebläschen Bione, an denen er 1939 die Orgonstrahlung entdeckt.

1951 bringt er eine kleine Menge radioaktiven Materials mit hochkonzentrierter Orgonenergie zusammen. Er entdeckt dadurch erstmals die unbewegliche Form der Orgonenergie (Verlust der Pulsation im Orgon), die er "deadly orgone radiation" (DOR) nennt und von der er vermutete, daß sie nicht nur für das Waldsterben (das er bereits 1954 in USA sichtete) und die Wüstenentwicklung (70.000 qkm pro Jahr) verantwortlich ist, sondern auch biologische Prozesse in Geweben beeinflußt (DOR in den Geweben). Bei diesem Experiment ORANUR (orgone against nuclear) sterben alle Versuchsmäuse in seinem Labor und eine Vielzahl seiner Mitarbeiter erkranken schwer. Dieses Experiment begründete die Theorie über die heutigen Leukämieraten in der Nähe von AKWs aus der Sicht der Orgonomie. 1954 begrünte Reich Teile der Wüste in Arizona durch seine Anti-dor-Technik des Cloudbusting und zwar derart, daß anschließend dort Rinderherden weiden konnten. 1952/53 entdeckt er die dor-energetischen Substanzen Melanor, Orit und Orene und eröffnet so einen Ausblick auf eine präatomare Chemie und somit die erste Theorie über "sauren Regen" und erhöhte Konzentration von Ozon in Bodennähe. Melanor ist schwarz und wird oft mit dem Schadstoff Ruß im Freien verwechselt.

1954 ergeht gegen ihn eine gerichtliche Verfügung, die dem Orgone Institute den Verleih ,Verkauf und Transport von Orgonakkumulatoren untersagt. Am 26. März 1956 wird Wilhelm Reich wegen Mißachtung des Gerichtsurteils zu 2 Jahren Haft verurteilt. Am 5. Juni 1956 müssen auf gerichtliche Anweisung alle Orgonakkumulatoren unter Behördenaufsicht zerstört werden. Ebenso müssen alle Bücher in denen der Begriff "Orgon "genannt wird, verbrannt werden. Dies geschieht am 5. Juni 1956 und 23. August 1956. Wilhelm Reich stirbt am 3. November 1957 im Gefängnis, Lewisburg/Pennsylvania, USA. Das Manuskript seines letztes Buches "Creation", an dem Reich im Gefängnis über Antigravitation und orgonomische Gleichungen schrieb, blieb bis heute unauffindbar und verließ wahrscheinlich nie das Gefängnis. Wilhelm Reich, der so viele grundlegende Entdeckungen in Psychologie, Medizin, Biologie, Physik und Chemie gemacht hat sagte einmal von sich selber, er habe in Wirklichkeit nur eine einzige Entdeckung gemacht- die Funktion von zuckendem Protoplasma.

.

Joachim Trettin in Nachfolge der Arbeiten von Wilhelm Reich

Joachim Trettin ist Leiter des "Wilhelm Reich Orgoninstitut Deutschland - Institut für Orgonforschung und Orgontechnik (IOO)", das sich im Luftkurort Nümbrecht bei Köln befindet. In seiner Studentenzeit lernte er Reich bereits 1969 durch seine Schrift „Was ist Klassenbewusstsein" kennen und ist heute mittlerweile der dienstälteste Orgonom der BRD. In den 70er Jahren traf er Reichs Co-Direktor des Orgone-Institutes Dr. Hoppe, lernte bei ihm und stellt seit dieser Zeit den Orgonenergie-Akkumulator her, der durch ihn und seine Mitarbeiter erstmals Verbreitung in ganz Europa fand und die Orgonomie zu neuer Blüte führte. Seit den 80ger Jahren hat er Kontakt zu allen noch lebenden Mitarbeitern Wilhelm Reichs. In den 90er Jahren gründete er das Institut für Orgonforschung (IOO) mit seinen angegliederten Institutionen. In seiner Forschung vollzog er zentrale Experimente Reichs erneut nach und dokumentierte diese Ergebnisse erstmals als Farbfilme weltweit über das Internet. Die täglichen Messungen zur Orgonspannung, die seit über 5 Jahren laufen, sind die längsten in der Geschichte der Orgonomie, bestätigten Reichs Theorie zur Orgonenergie vortrefflich und brachten darüber hinaus neue Erkenntnisse bezüglich ihrer Quantität im Verlauf der Jahreszeiten. Er widerlegte die Propaganda ehemaliger Reichianer und Reichinstitutionen in der BRD, die aus ihren Mißerfolgen, mangelhafter oder erst gar nicht geleisteter Forschungsarbeit versuchten, den physikalischen Begriff der Orgonenergie erneut 1995 abzuschaffen. Mit dem von ihm entwickelten OTL- Orgontraining wurde zum ersten Mal der Versuch unternommen orgonfördernde Maßnahmen auch gesellschaftlich zu organisieren. Durch ihn konnte ebenfalls die Cloudbustingaktivität (Säuberung der Luft) in der BRD gesichert werden. Jährlich gibt er Vorträge zur Orgonomie an der Volkshochschule Köln.

Wichtiger Hinweis: Joachim Trettin durchlief die für professionelle Orgonomen obligatorische Orgontherapie mit Abschluss, die sicherstellen soll, dass der Arbeitende von Irrationalität befreit ist. Die Arbeiten des Orgoninstitutes IOO haben nichts gemein mit irrationalem Spiritismus und/oder orgonbehandelten psychostimmulierenden Substanzen. Auch in seinen Weiterentwicklungen blieb das Orgoninstitut den grundsätzlichen Anschauungen Wilhelm Reichs treu.

.

John J. Trettin ist seit 1993 nicht mehr Mitglied der Wilhelm Reich Gesellschaft. Ebenfalls gehört er seit dieser Zeit nicht mehr der Redaktion der Reich-Zeitschrift Emotion an. Beide Mitgliedschaften gab er aus Grund seiner Kritik am Berliner Neoreichianismus auf. Seit 1995 ist er ebenfalls nicht mehr Redakteur des Reich-Journals Lebensenergie des Zentrums für Orgonomie, dessen Mitglied und Vorstand er ebenfalls bis 1995 war und in dessen Auftrag er die Kritik am Maipapier` 95 der Wilhelm Reich Gesellschaft an Eva Reich verfaßte. Einer weitergehenden Kritik am Abstimmungsprinzip über nichtgeleistete Arbeiten, die im Namen Reichs seine eigene Naturwissenschaft in Frage stellen sollte, wollte aber auch das ZfO nicht mittragen.
Das 1994 von Trettin neugegründete OrgonInstitut leistete diese Kritik dann alleine und gab direkt in seiner ersten Publikation "Oktoberkritik" zum Ausdruck, daß so etwas nicht legitim sein konnte. Der Eklat in der BRD führte bei Reichs Tochter Eva ebenfalls zu organisatorischen Konsequenzen

Die hier vorliegende Homepage zeigt Ihnen wie keine andere Fachartikel, Bilder, Filme und Meßdaten aus der orgonomischen Forschung. Sie belegt die Existenz der Orgonenergie, ebenso die Orgonspannung durch Messungen, die andere Institutionen nicht vorlegen (wollen oder können). Die Neugründung unseres Wilhelm Reich OrgonInstituts war unvermeidbar, auch wenn sie unter unangenehmen Begleitumständen ins Leben gerufen wurde. Ihr Ziel ist es Reichs Arbeit zu schützen, weiter auf dem Gebiet der Orgonomie zu arbeiten und diese Arbeit soweit möglich auch filmisch darzustellen. Darüber hinaus betrachten wir unsere Arbeit als die Konsequenz dessen, was ein erfolgreicher Abschluss einer Orgontherapie und ein daraus resultierender rationaler Geist zu leisten vermag.

.



Joschka Fischer, der ehemalige Außenminister (1998 -2005) der Bundesrepublik Deutschland

an John Trettin und das Institut für Orgonforschung und Orgontechnik

Lieber John Joachim Trettin,

von Wilhelm Reichs Orgon-Theorie verstehe ich nichts. Deshalb kann ich Dein Anliegen auch nicht bewerten. Mir ist Wilhelm Reich lediglich als politischer Massenpsychologe mit seinen Schriften bekannt....

Mit besten Grüßen Joschka Fischer

Bonn, den 05. Februar 1998

____________________________________________________________

Wilhelm Reich und die Grünen

.

.

Der ehemalige Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland,

Willy Brandt zu Wilhelm Reich

In der Emigration in Norwegen lernten Willy Brandt und seine damalige Lebensgefährtin Gertrud Gaasland, Wilhelm Reich kennen. Willy Brandt war 1934 Versuchsperson bei Reichs experimentellen bioelektrischen Untersuchungen zu Lust und Angst. Später folgte Gertrud Gaasland Wilhelm Reich nach New York, assistierte ihm und machte ihn mit Ilse Ollendorf, seiner späteren Frau bekannt. Brandt, Gaasland und Ollendorf waren Mitglieder der SAP, einer Linksabspaltung der SPD.

Willy Brandt über Wilhelm Reich:

Es stimmt nicht, dass ich durch den engen Kontakt mit Wilhelm Reich mehr von der Psychoanalyse verstanden hätte als ein Durchschnittsmensch. Die Idee, dass autoritäre Strukturen auch etwas mit sexueller Unterdrückung zu tun haben , war für viele neu und das lud dann ängstliche Menschen dazu ein, sich über ihre Unkenntnis durch törichte Spöttereien hinwegzusetzen. Reich zeichnete aus, dass er unter dem Eindruck der Machtergreifung Hitlers den Zusammenhang zwischen autoritärer Herrschaft und Unfreiheit der Menschen auch in ihrem ganz persönlichen Leben große Aufmerksamkeit widmete und die Frage der sexuellen Freiheit in erster Linie nicht mehr wie bisher als eine Frage der bürgerlichen Schichten sah, sondern dass er diese zentrale Problematik auf die Schichten der breiten Masse bezog, also auf das, was Arbeitermädchen und Arbeiterjungen beschäftigte und bedrückte, und das war ein ganzes Stück weit weg von der klassischen Fragestellung der Psychoanalyse.

..

.THE INTERNATIONAL WILHELM REICH MAILLIST

Internationale Kommunikationsliste für das Früh- und Spätwerk Wilhelm Reichs

http://de.groups.yahoo.com/group/WilhelmReich-List

.

SexPol -OML

Deutsche Diskussionsliste zur Sexualökonomie und Politik gegründet 1998

http://de.groups.yahoo.com/group/SexPol_OML

_____________________________________________________________________

Chatroom des Orgoninstituts

Thema: "Anything goes ....." - Themen zur Orgonomie - jeden Tag um 20.30 Uhr

http://Orgoninstitut.mainchat.de

Verabredungen zu Themen auch über die Deutsche Wilhelm Reich Liste DWRL oder die International Wilhelm Reich List IWRL,- zwei offene freie Listen

Zweiter Chatroom

http://orgon-single.mainchat.de

Dieser zweite Chatroom ist für Singles und alle anderen, die mehr Kontakt auf einer sexualökonomischen Basis suchen.

Viel Spaß beim chatten - empfohlene Zeit jeden Tag um 20.30 Uhr

LOKALANZEIGER-Nr.5 /3.Februar 1999

Amtsblatt für die Gemeinde NÜMBRECHT, Morsbach, Windeck, Reichshof, Ruppichteroth und die Stadt Waldbröl

Gutachterstreit über Orgontherapie

.
"Oberberg (im) Zu einem Gutachterstreit ist es über die Orgontherapie gekommen, wie die International News Agency mitteilt. Das bioenergetische Feld des Orgonstrahlers, hat in Laborversuchen in am Hippocampus Institut in Budapest sowohl im Reagenzglas wie auch im Tierversuch die Vermehrung von Krebszellen wesentlich verlangsamt. Zu vergleichbaren Ergebnissen kam man an der Universität Ljubljana. Zum Schaden der Patienten wird derzeit die Weiterentwicklung verzögert. Die umstrittene Gutachterin Prof. Dr. Irmgard Oepen meldete sich in einem Fernsehdiskussion zu Wort und tat diese Methode als unseriös ab. Vom OLG Hamburg wurde Prof. Oepen jetzt bescheinigt, daß sie nur eine "praxisfremde Theoretikerin" sei und nur "Papierwissen vortragen" könne. Die Erfahrungsheilkunde, so der Hersteller des Orgonstrahlers, basiere auf zum Teil uralten Therapeutischen Erfahrungen, die die Schulmedizin bis heute nicht analysieren könne. Besonders wichtig ist es, in Verantwortung vor den Betroffenen keine unzutreffenden oder leichtfertigen Heilungsversprechungen zu machen . In der Vergangenheit hat die Orgontherapie bereits zu Linderungen oder Heilung bei unterschiedlichsten Krankheitsbildern geführt." (Zitat Ende)

.


zur weiteren Information:
OrgonInstitut in Nümbrecht/Oberberg (IOO), Haus Dr. Hermann Trettin, Spreitger Weg 20 (Nähe Rhein/Sieg Klinik), 51588 Nümbrecht (Bez. Köln),
Tel. 02293/1506, Fax: 02293-4935, e-mail
orgonteam@orgoninstitut.de

..

Neues aus den Medien zur Orgonenergie und Medizin

Am 21.5.2002 stellte Jürgen Fliege in der Sendung "Fliege"-Sanfte Medizin- Neue Wege der Heilung - das Orgonkissen vor. Erwähnt wurde auch Wilhelm Reich und der Orgonakkumulator. Das Thema "Orgonkissen" gehörte zu einer "best of"-Sendung zur Sanften Medizin von "Fliege".

.

Buchempfehlungen

Eva Reich / Eszter Zornàszky - Lebensenergie durch sanfte Bioenergetik

Aus dem Anhangtext: "Dank an John Trettin (Leiter des Wilhelm Reich Archivs in Berlin) für die Bereitstellung von Audio und Videomaterial."

Verlag Kösel

Wir begleiteten Wilhelm Reichs Tochter, Eva Reich mit der Kamera auf mehreren Workshops und zeichneten verschiedene Vorträge in ihrer letzten Lehrphase auf. www.orgoninstitut.de/video.htm

..

.

.

.

Ausgewählte Reportage

6000 tägliche Beschneidungen an Mädchen in aller Welt



.

SOS - Kinderdörfer weltweit

Hermann- Gmeiner- Fonds Deutschland e.V.

http://www.sos-kinderdoerfer.de/

Als Hermann Gmeiner 1963 in Korea das erste SOS-Kinderdorf außerhalb Europas baute, gründete er kurz darauf in Deutschland einen Förderverein für die SOS-Kinderdörfer weltweit: Den Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V. (HGFD).

Schwerpunkt Dritte Welt Schwerpunkte der internationalen Förderung sind derzeit der Osten und Südosten Europas sowie Länder in Lateinamerika, Asien und Afrika.

.

..

.