Orgon Star

Journal und Tagesseite des Wilhelm Reich Institut Europa- Herausgeber Wilhelm Reich OrgonInstitut Deutschland - die Nr. 1 - Ausgabe 368- 1. Februar 2005

Wir tun das, wovon andere nur träumen

..

Orgondaten Eo-E 1.1.-31.1.2005

John Trettin vor dem Orgon-Elektroskop

.

Wer die Arbeiten Wilhelm Reichs vertreten will, muss einen klaren Standpunkt zur physikalischen Orgonenergie haben und den auch ganz explizit ausweisen können. Von den praktisch arbeitenden Reichianern sind wir, das "Wilhelm Reich OrgonInstitut Deutschland" die einzigen, die das auch durch eine praktische Arbeit - 9 Jahre Messungen der Orgonenergie ausweisen. Mittlerweile ist das OrgonInstitut mit der angeschlossenen Wilhelm Reich Gesellschaft Deutschland die größte praktisch arbeitende Forschungsinstitution zur Orgonomie in Deutschland, die in ihren Ursprüngen auf das Jahr 1969 zurückgeht. Wir sind also nicht nur die Praktiker und Theoretiker der Orgonomie, sondern auch die älteste Institution in Deutschland. Eine Wilhelm Reich Arbeit muss praktisch sein, nur dann kann sie Aussagen machen. Deshalb sind auch alle Aussagen die nicht aus unserem Umfeld kommen, oftmals nicht von praktischem Wert. Oft handelt es sich um Phantasien oder Träume. Weil das bei uns nicht so ist, sind wir als Vertreter der Reichianischen Arbeit die Nr.1


Die Eo-E Daten haben jetzt eine eigene Liste. Sie ist zu finden unter www.trettin-tv.de/edaten.htm
Trotzdem sollen die Eo-E Daten nochmals über den Orgonstar gehen.

Dieser 1. Monat 2005 hatte durchschnittliche Werte, die sich um den Quotienten 3 gruppierten.
Niedrigster Wert war am 13.1. mit 1,3 höchster Wert war am 19.1 mit 6,9.
Der Monat hatte 2 Stürme. Der erste am 8.1.. Hier war der Wert nicht auffällig. Der Sturm erreichte im Norden die Windstärke 12 und war hier nicht sonderlich zu spüren.
Anders der Sturm am 19.1.. Hier erreichte das Orgonelektroskop seinen höchsten Wert für diesen Monat mit 6,9


.



Zur Wilhelm Reich Orgonliste Deutschland

Die Wilhelm Reich OrgonListe Deutschland (WROD) ist die offizielle Internetaustauschliste der Wilhelm Reich Arbeitenden in Deutschland. Jeder kann hier beitreten unter Angabe seines Namens, Wohnort, Beruf und Alters. Wir wollen keine anonyme Liste! Wir wollen das die Mitglieder zu ihrer Mitgliedschaft auch stehen. Gerade in Bezug auf Wilhelm Reich sollte es kein Verstecken und Verbergen geben. Das ist die Regel Nr.1. Der Moderator der Liste schützt die Daten. Wer einer solchen Liste nicht beitreten kann, hat auch keine wichtige Meinung zu den Arbeiten Wilhelm Reichs. Auch aus diesem Grunde ist diese Liste gesellschaftlich führend und jeder bestimmt selber ob er darin vertreten ist oder nicht. Beziehen kann man sich hier auf Artikel des Orgonstars oder auch anderer Quellen. Mit dieser Liste versuchen wir, die Wilhelm Reich Gesellschaft Deutschland, erneut eine nationale Vernetzung von Personen, die Wilhelm Reichs Werk positiv gegenüberstehen. Das internationale Pendant ist die International Wilhelm Reich List, die das selbe Ziel auf internationaler Ebene anstrebt. Die Wilhelm Reich Gesellschaft Deutschland und das Wilhelm Reich OrgonInstitut Deutschland haben sich in der BRD als führende Institutionen herauskristallisiert, nicht nur in Bezug einer praktisch orientierten naturwissenschaftlichen Arbeit-, sondern auch in Bezug auf eine Öffentlichkeitsarbeit. Wir haben den Boden gelegt, auf denen andere zugreifen können, auch durch eigene Beiträge. Wer das tun will ist in der Liste herzlich willkommen.

http://de.groups.yahoo.com/group/WROD/

Eva Reich in einem Brief an die deutschen Arbeitenden in der Orgonomie

"I do not think any one individual or group can be the exclusive "successor" to Wilhelm Reich. As you know, I gave the formal power over the WR estate to Mrs. Mary Boyd Higgins in 1959. I represent only myself since then. Eva Reich, MD August 19 1995

Übersetzung: Ich glaube nicht, dass eine einzige Person oder Gruppe der ausschließliche Nachfolger für Wilhelm Reich sein kann. Wie ihr wisst gab ich die formale Vollmacht über den Wilhelm Reich Nachlass an Mrs. Mary Boyd Higgins 1959. Seitdem repräsentiere ich mich nur selbst. Dr. Eva Reich 19 August 1995

John Trettin lehrt in Eva Reichs Vortrag in Berlin

.

.

.

Originale Orgonomie konnte man in Deutschland ausschliesslich zwischen 1974 und 1981 von Dr. Walter Hoppe, einem engen Freund und Mitarbeiter Wilhelm Reichs und zudem Co-Direktor des Orgone Instituts Rangeley, erlernen. Hoppe war Psychiater, Orgontherapeut, arbeitete außerdem mit dem Orgonakkumulator und war Autorität für den Cloudbuster. Hoppe autorisierte bestimmte Personen für die orgonomische Arbeit, u.a. Joachim Trettin speziell für den Bereich der Orgonakkumulatoren. Trettin durchlief eine komplette Orgontherapie mit Abschluss bei Hoppe, mit dem Ziel dieses Wissen im sozialpädagogischen Bereich anwenden zu wollen. Dieses Projekt wurde von Dr. Hoppe befürwortet und unterstützt. Trettin arbeitete während seiner Therapie im Oberföhringer Kinderhaus München, war später Vorstand der Berliner Gesellschaft für Sozialarbeit in Berlin und arbeitete zudem praktisch als sonderpädagogischer Familienhelfer für den Senat Berlin. Er war Mitglied der Wilhelm Reich Gesellschaft. 1989 bekam er eine weitere Autorisierung von dem US Orgontherapeuten Bob Morris. 1994 gründete er mit Mitarbeitern das Wilhelm Reich Orgoninstitut Deutschland und später das Projekt "Orgonpraxis". Das Wilhelm Reich Orgoninstitut Deutschland mit seiner angeschlossenen Wilhelm Reich Gesellschaft Deutschland ist führend und richtungsweisend in der naturwissenschaftlichen Arbeit der Orgonomie.

.

Orgonenergie und deren Nutzung

www.orgonakkumulator.de

www.orgondecke.de


ORGONINSTITUT BILDET AUS 

Das OrgonInstitut bildet in seinem Projekt "Orgonpraxis" Personen in Heilberufen, Sozialarbeit und Sozialpflege sowie, Lehrer und Psychologen zum Orgontrainer aus. Der Unterschied zwischen Orgontherapeut und Orgontrainer liegt darin, dass der Orgontrainer im prophylaktischen Bereich arbeitet, um Entartungen im Orgonmetabolismus frühzeitig zu erkennen und zu verhindern. Bereits Reich erkannte, dass Therapie nur ein Tropfen auf den heißen Stein sein konnte und das es darum gehen müsse, die Orgonenergie vor den typischen Behinderungen zu schützen, die im Laufe der sozialen Entwicklung erworben werden. Zur Ausbildung gehört ebenfalls das Wissen von 35 Jahren Reichianischer Forschung, besonders im Bereich der Sexualökonomie und Charakteranalyse, die vegetative Funktion, sowie das Wissen über die Orgon- und DORfunktion im menschlichen Körper.


....

Das Absterben der Orgonenergie schreitet fort. Die natürlichen Cloudbuster, die Bäume sterben auch. 70 % des Waldbestandes in Deutschland ist schwerst geschädigt. Besonders der Sommer 2003 hat den Wald weitgehend geschädigt. Orgonenergie ist wichtig für Schadstoffrecircle. Aber wer davon nichts weiß, wie unsere grüne Ökopartei, der kann auch nichts dagegen tun. Deshalb ist die Arbeit des OrgonInstituts wichtig. Wir haben die nötige Technik in Form von 2 Cloudbustern und auch das know how. Was wir brauchen ist finanzielle Unterstützung sowie Trägergesellschaften, die mit uns zusammenarbeiten wollen.

Mehr Information zum Cloudbusting des OrgonInstitut Deutschland

http://www.trettin-tv.de/cloudbust.htm

.



Demeo / Trettin Kontroverse

Demeo ist ein illegal arbeitender Wettermodifikator aus USA, der ohne green card oder behördliche Genehmigung, in verschiedenen Ländern der Welt gegen Entgelt arbeitet, leider auch in Deutschland.

Vom Wilhelm Reich OrgonInstitut Deutschland wird er als "verantwortungslos" eingestuft. Um gesetzlichen Konsequenzen zu entgehen sollte er nie wieder auf deutschen Boden das Wetter modifizieren oder andere Personen dazu anleiten.

Um Demeos Übergriffe besser kennenzulernen bleibt der folgende Text fester Bestandteil des Orgonstars

Demeo / Trettin Kontroverse

.



.

AUFRUF ZUR RETTUNG DER LEBENSENERGIE

Bis in die heutigen Tage wird Wilhelm Reich nicht an den Universitäten gelehrt. Auch leisten die Universitäten keine Forschung in diesem Bereich. Die Forschung wird heute ausschließlich privat geleistet, und was Deutschland betrifft, nur vom Wilhelm Reich Orgoninstitut in Nümbrecht.

Viele Herausforderungen warten auf uns. Die können aber nur gewährleistet werden, wenn unsere Arbeit finanziell unterstützt wird. Damit meinen wir vor allen Dingen größere Beträge, vor allem von Institutionen oder Privatpersonen, die es sich leisten können, und denen diese Geldbeträge nichts ausmachen. Mit 100.000 EUR oder 1.000.000 EUR könnten viele Projekte auf den Weg gebracht werden, die die Forschung betreffen, die die Luft reinigen, zur Begrünung führen, und die uns eine Öffentlichkeitsarbeit in den Medien ermöglichen würde. Die Erstarrung der Lebensenergie Orgon ist für uns eine große Bedrohung. Die Atemluft versorgt uns nicht mehr richtig, unerkannte Krankheiten sind die Folge, letztlich stirbt die Natur und anschließend auch die Atmosphäre. Helfen Sie diesem schleichenden Tod entgegen zu wirken, wenn Sie dies finanziellen Mittel dazu haben.

Helfen Sie dem Leben und fördern Sie das Wilhelm Reich Orgoninstitut Deutschland.

Wilhelm Reich Orgoninstitut Deutschland, Haus Dr. Hermann Trettin, SpreitgerWeg 20, 51588 Nümbrecht, Tel.0049-(0)-2293-1506, Fax. 0049-(0)-2293-4935, e-mail



.

Stündliche To-T Daten von Beate Freihold wie immer auf http://www.trettin-tv.de/orgondaten.htm

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Tagesseite von Joachim Trettin ist ein Service des Wilhelm Reich Orgoninstitut Deutschland http://www.orgoninstitut.de

Orgontraining- "Orgonpraxis" - ein Forschungsprojekt für soziale Berufe

Die Homepage der Wilhelm Reich Gesellschaft Deutschland(WRGD) http://www.wilhelm-reich-gesellschaft-deutschland.de

Die Listen SexPol, DOS-OML International Wilhelm Reich List sind gut auf der Hauptseite zu finden http://www.orgoninstitut.de.

ebenso die chatrooms 1.orgonchat 2.singlechat

Die Homepages zu Orgonakkumulatoren http://www.orgonakkumulator.de und Orgondecken

http://www.orgondecke.de

Der Orgon Star wird vom Orgoninstitut Nümbrecht aufs Internet geladen,- technische Leitung Beate Freihold


- ZURÜCK ZUR HAUPTSEITE -

www.orgonstar.de