Orgon Star

Journal und Tagesseite des Wilhelm Reich Institut Europa- Herausgeber Wilhelm Reich OrgonInstitut Deutschland - die Nr. 1 - Ausgabe 402- 25. April 2005

Wir tun das, wovon andere nur träumen

..

Erfolglose Angriffe auf die Arbeit des Wilhelm Reich OrgonInstituts

Schläft, während andere die Arbeit tun

.

Das Wilhelm Reich OrgonInstitut Deutschland ist mittlerweile eine sehr erfolgreiche Institution geworden. Keine Institution wie sie hat über 10 Jahre tägliche Orgondaten ermittelt, Hunderte von Orgonakkumulatoren gebaut, biologische Forschung betrieben, Filme gemacht, eine Cloudbustingabteilung aufgebaut, sowie Forschung in der Orgontherapie und im Sozialen betrieben. Im Gegensatz zu anderen gibt es bei uns Abschlüsse in der Orgontherapie und richtige Autorisierungen. Unser Grundsatz war der Nachweis der Orgonenergie und das Hochhalten des Orgasmusreflexes in der Therapie. Wir haben eine Tradition in der SexPol-Studentenbewegung und hatten später einen richtigen Lehrer aus Reichs erster Reihe seiner Schüler.

Das hat uns viel Neid eingebracht und den Versuch unseren Ruf zu demontieren. Konservative Personen glauben, dass Deutschland ein gutes Feld für sie wäre und da sitzen nun leider mal wir mit unserer Aktivität. Orgonomie ist ein dezentrales Feld und muss sich auch noch weiter dezentral entwickeln.

Dafür brauchen wir rationale Personen, nicht welche, die in andere Länder einbrechen wollen und zu deren Zweck bereits bestehende Arbeiten und die Arbeitenden diskreditieren. Wahrheitsideologien haben immer einen Hang zum Dogmatismus. So ist es auch in der Orgonomie. So wird dann das Leben schnell wie ein Tier im Zoo eingesperrt, weil man es nicht besser weiss. Orgonomie ist zwar eine wunderbare Theorie, aber keine wunderbare Realität.

Es ist ein Acker mit vielen Entbehrungen und mancher Goldsucher wird frustriert und vergiftet. Er gönnt anderen den Erfolg nicht, den er selber haben will. So fängt er an Böses auszubrüten, gute Arbeiten schlecht zu machen. Solche Menschen geraten immer mehr in das rechte und archaische Spektrum. Sie würden gerne König sein, ein König dem das Reich wahrlich gebührt. Wie in früheren Zeiten streckt man den Gegner nieder und besetzt den Thron. Für sie ist das leider nur noch in der Phantasie möglich.

Dogmatische Diktatoren sterben aus und haben keine Chance, wenn sie auf uns treffen. Der orgonomische Funktionalismus mit seiner Orgonenergie und seinem Orgasmusreflex ist das Beste aus der reichianischen Forschung und für uns der wesentliche Teil. Der andere Teil ist Lebendigkeit, Undogmatismus, der Wille andere an der Arbeit zu beteiligen und unbeirrt fortzuschreiten, progressiv statt konservativ zu sein.

Wir brauchen keine katholische Kirche in der Orgonomie. Wir sind frei, benutzen Meditation und Yogafunktionen. Wir nehmen neue Erkenntnisse an, die seit 1957 (das Todesjahr Reichs) bekannt wurden und lassen uns auf keine Sektenfunktion ein, auch nicht in der Orgonomie.

Dieser Erfolg führte immer zu einem Diskreditierungsnetz. Unbelehrbare, die allmählich begreifen, dass sie den Thron, seit es uns gibt, nicht mehr besteigen werden, fühlen sich deshalb verraten und bestohlen, aber die Fakten zeigen dass sie es selber waren, die uns bestehlen wollten. Doch das hat leider für sie nicht so funktioniert, wie sie es sich erhofften.

Wir waren einfach zu emanzipiert. Sie standen Pate, als die Orgonenergie in Deutschland abgeschafft wurde und erstellten Pseudo-Verteidigungsartikel um ihr Tun zu verbergen. Sie taten und tun sich mit Mystikern zusammen, linken den Engel-Akkumulator an, nur um uns zu schaden, aber es nützt ihnen nichts, denn ihre Klientel wollen wir gar nicht haben und unsere Position ist national nicht auszuhebeln. Und international haben wir in unserer Arbeit Freunde auf der ganzen Welt.

Wenn man zu überheblich ist, keine Therapie abgeschlossen hat, keine Autorisierung vorweisen kann und dann auch noch auf einem so gefährlichen Gebiet wie dem Cloudbusting arbeitet, dann kann das für Natur und viele Menschen gefährlich werden und sogar ihr Leben kosten. Das mag eine Zeit gut gehen, aber irgendwann geht man der eigenen Inkompetenz ins Netz und das könnte der Staatsanwalt einer der beschädigten Länder sein. Ob es nun Orgonenergie gibt oder nicht wird dann keinen mehr interessieren.

Für nachweisliche Schäden braucht man keine Theorie sondern nur einen Untersuchungsausschuss. Es ist dumm solchen Personen in Deutschland Tor und Tür zu öffnen. Ich glaube, das wissen die Opfer am besten. Hier geht es nicht um eine kleine politische Versammlung einiger Dogmatiker, sondern hier kann es um die Entfesselung der Natur gehen, bei der man Haus, Hof, Frau, Kind, Mann und mehr verlieren kann.

Menschen die zu sehr allein leben können den Kontakt mit ihrer Umwelt verlieren. Es gibt dann nur noch sie selber und sie hören auf zu lernen. Auch ihr Verantwortungsbewusstsein sinkt. Im Fall von Cloudbusting kann ihr Gehirn erkranken und sie dann noch gefährlicher machen. Nichtorgonomen haben leider davon wenig Ahnung. Trotzdem können wir alle in große Gefahr geraten wenn eine solche Person Unterstützer findet.

Orgonomie ist im eigentlichen Sinne keine Religion, obwohl sie von manchen Gläubigen so praktiziert wird. Das Orgon als Gott und Wilhelm Reich als sein Prophet.

Ich gehöre keiner Sekte an, weder einer reichianischen noch einer anderen religiösen Sekte. Ich habe immer die Freiheit verteidigt und mich keiner Führung, egal welcher, unterworfen. Da das wahr ist, ist alle Propaganda die andere behaupten eine Lüge. Man kennt mich auch nur alleine oder in Zusammenhang mit meinen Mitarbeitern und deshalb kann keiner behaupten, dass ich eine Sekte vertrete. Das ist für Personen konstruiert, die so etwas glauben sollen. Ich wünsche, dass die Naturfunktion überall wieder einzieht, wo Menschen sie entstellt haben.

Dazu gehören alle politischen Systeme, Kulturen und auch Religionen. Das ist rational und wünschenswert. Jedem der das vertritt dem gebührt natürlich Anerkennung. Man darf sich nie unter die Fuchtel der Unfreiheit begeben und muss gegebenenfalls auch ein guter Verlierer sein, wenn die Geschichte einem nicht einen entsprechenden Platz zuweist. Aus diesem Grunde ist unser Ruf unangreifbar und unsere Arbeit wird ungehindert fortschreiten können, wie bereits jetzt schon seit über 35 Jahren.

Gegner können sich nur entlarven und ich hoffe, dass andere das auch so wie wir wahrnehmen.

.

.

.INTERNATIONALEN WILHELM REICH LIST

..



Wilhelm Reich Akademie

http://www.wilhelm-reich-akademie.de/

.

.



.
.

www.cloudbusting.de informiert über Extremcloudbusting - Die Daten - die Fakten - die Täter



Cloudbustingoperateure aus dem Ausland gefährden unser aller Leben in Europa. Selbst Operationen die nicht auf unserem Kontinent stattfanden, wie das Ziehen feuchter Luft von Kanada nach Kalifornien, kann zu Hurrikans führen, die sich auf dem Atlantik nach Europa nicht auslaufen. Sie kommen an der englischen Küste an und beschädigten bereits in Belgien ein Atomkraftwerk. Diese Art von Cloudbusting entsteht nicht aus dem Forschungsdrang, sondern aus krimineller Energie, die bereit ist unser Leben zu gefährden. Bösartige Leichtfertigkeit breitet sich dann von einem Punkt allumfassend aus. Die verursachenden Personen sind immer Moralisten, die versuchen ihre Kritiker, die sich ihnen nicht unterordnen wollen, in Misskredit zu bringen. Wir wissen heute nicht wie viele der Wetterkatastrophen die wir erlebten in diesem Zusammenhang stehen.

Deshalb: Keine Unterstützung der Wettermodifikatoren aus dem Ausland

Kriminalität in der Orgonomie

.

Anti Orgon-Nazi Liga

Über den Chefredakteur des Orgonstar

John Joachim Trettin ist Leiter des Wilhelm Reich OrgonInstitut Deutschland, Vorstand der Wilhelm Reich Gesellschaft Deutschland und der Gesellschaft zur Förderung der Selbstregulation. Im OrgonBio-Laboratorium Nümbrecht erforscht er die von Dr. Reich entdeckten Energiebläschen Bione und auch die Orgonenergie an Hand täglicher Messreihen. Er arbeitete für den Berliner Senat als Vorstand der Berliner Gesellschaft für Sozialarbeit, bevor er das Institut für Orgonforschung und Orgontechnik IOO 1994 gründete. Von 74-80 erlernte er die klassische Orgon-(Orgasmusreflex)-therapie und gibt heute neben der Ausbildung dazu Orgontraining in seinem Sozialforschungsprojekt Orgonpraxis.

Er ist beurkundeter Lama der tantrischen Kagyü-Tradition, deren Lehren über Mahamudra und Dzogchen den Methoden Wilhelm Reichs über den Energieentzug auf spiritueller Ebene entspricht. Trettin gründete das Dzogorg, das Reichs Orgonomie mit den Dzogchenlehren verbindet. Zur Pflege dieser Traditionen gibt es heute das Gyurme Gyamtso Ling Institut, dem Trettin vorsteht. Es ist ebenso beurkundet, wie Trettin`s lamaistische Praxis selbst.

Trettin ist Befürworter des sanften Cloudbustings im Gegensatz zum Extremcloudbusting aus USA, dass neben Kältewellen und Stürmen auch Opfer aus der Bevölkerung fordert.

Neuerdings ist er auch Gründer der Anti OrgonNazi Liga, einem Verbund, der unser Land vor Personen aus den USA und ihren deutschen Verbündeten schützen soll, die mit Nazi-Methoden aufrechte Orgonomen zu diskreditieren versuchen oder gar mit dem Nationalsozialismus in Verbindung bringen wollen, wie sie es einst mit progressiven Linken als Kommunisten und Homosexuellen taten.

Die Freiheitstheorien zur Sexualökonomie entwickelte Dr. Reich in Europa. Amerika verfolgte nicht nur Dr. Reich, sondern brachte einen rigiden Zweig seiner Arbeit hervor, der heute versucht freie Menschen zu unterdrücken. Es wird Zeit dass ein Schlussstrich gezogen wird, zwischen faschistoid orientierten Orgonomen und der freien Orgonomie. Mehrere Male versuchten die Amerikaner bereits auf Europa überzugreifen. Wir sind entschlossen alles zu tun, damit ihnen das auch nicht in Zukunft gelingt.

.

Zur Wilhelm Reich Orgonliste Deutschland

Die Wilhelm Reich OrgonListe Deutschland (WROD) ist die offizielle Internetaustauschliste der Wilhelm Reich Arbeitenden in Deutschland. Jeder kann hier beitreten unter Angabe seines Namens, Wohnort, Beruf und Alters. Wir wollen keine anonyme Liste! Wir wollen das die Mitglieder zu ihrer Mitgliedschaft auch stehen. Gerade in Bezug auf Wilhelm Reich sollte es kein Verstecken und Verbergen geben. Das ist die Regel Nr.1. Der Moderator der Liste schützt die Daten. Wer einer solchen Liste nicht beitreten kann, hat auch keine wichtige Meinung zu den Arbeiten Wilhelm Reichs. Auch aus diesem Grunde ist diese Liste gesellschaftlich führend und jeder bestimmt selber ob er darin vertreten ist oder nicht. Beziehen kann man sich hier auf Artikel des Orgonstars oder auch anderer Quellen. Mit dieser Liste versuchen wir, die Wilhelm Reich Gesellschaft Deutschland, erneut eine nationale Vernetzung von Personen, die Wilhelm Reichs Werk positiv gegenüberstehen. Das internationale Pendant ist die International Wilhelm Reich List, die das selbe Ziel auf internationaler Ebene anstrebt. Die Wilhelm Reich Gesellschaft Deutschland und das Wilhelm Reich OrgonInstitut Deutschland haben sich in der BRD als führende Institutionen herauskristallisiert, nicht nur in Bezug einer praktisch orientierten naturwissenschaftlichen Arbeit-, sondern auch in Bezug auf eine Öffentlichkeitsarbeit. Wir haben den Boden gelegt, auf denen andere zugreifen können, auch durch eigene Beiträge. Wer das tun will ist in der Liste herzlich willkommen.

http://de.groups.yahoo.com/group/WROD/

.

Die Wilhelm Reich SexPolListe von 1998 hat eine Fortsetzung, die SexPol-2-Tantraliste. Nach wie vor sollen hier Themen zur Sexualität diskutiert und Meinungen ausgetauscht werden,- einschließlich tantrischer Auffassung. Die Liste ist für jeden frei, wird nicht moderiert und wir verlangen auch keine persönlichen Daten. Man kann sich direkt eintragen. Das Archiv ist nur für Mitglieder. Listen leben von Beiträgen. Sich alleine nur einzutragen bringt nichts. Demnächst gibt es auch den Tantra-Service unter http://www.orgon-tantra.de- ein Service von http://www.dzogorg.de

zur SexPol-2-Tantraliste:

http://de.groups.yahoo.com/group/tantra-sexpol/

.

Eva Reich in einem Brief an die deutschen Arbeitenden in der Orgonomie

"I do not think any one individual or group can be the exclusive "successor" to Wilhelm Reich. As you know, I gave the formal power over the WR estate to Mrs. Mary Boyd Higgins in 1959. I represent only myself since then. Eva Reich, MD August 19 1995

Übersetzung: Ich glaube nicht, dass eine einzige Person oder Gruppe der ausschließliche Nachfolger für Wilhelm Reich sein kann. Wie ihr wisst gab ich die formale Vollmacht über den Wilhelm Reich Nachlass an Mrs. Mary Boyd Higgins 1959. Seitdem repräsentiere ich mich nur selbst. Dr. Eva Reich 19 August 1995

John Trettin lehrt in Eva Reichs Vortrag in Berlin

.

.

.

Originale Orgonomie konnte man in Deutschland ausschliesslich zwischen 1974 und 1981 von Dr. Walter Hoppe, einem engen Freund und Mitarbeiter Wilhelm Reichs und zudem Co-Direktor des Orgone Instituts Rangeley, erlernen. Hoppe war Psychiater, Orgontherapeut, arbeitete außerdem mit dem Orgonakkumulator und war Autorität für den Cloudbuster. Hoppe autorisierte bestimmte Personen für die orgonomische Arbeit, u.a. Joachim Trettin speziell für den Bereich der Orgonakkumulatoren. Trettin durchlief eine komplette Orgontherapie mit Abschluss bei Hoppe, mit dem Ziel dieses Wissen im sozialpädagogischen Bereich anwenden zu wollen. Dieses Projekt wurde von Dr. Hoppe befürwortet und unterstützt. Trettin arbeitete während seiner Therapie im Oberföhringer Kinderhaus München, war später Vorstand der Berliner Gesellschaft für Sozialarbeit in Berlin und arbeitete zudem praktisch als sonderpädagogischer Familienhelfer für den Senat Berlin. Er war Mitglied der Wilhelm Reich Gesellschaft. 1989 bekam er eine weitere Autorisierung von dem US Orgontherapeuten Bob Morris. 1994 gründete er mit Mitarbeitern das Wilhelm Reich Orgoninstitut Deutschland und später das Projekt "Orgonpraxis". Das Wilhelm Reich Orgoninstitut Deutschland mit seiner angeschlossenen Wilhelm Reich Gesellschaft Deutschland ist führend und richtungsweisend in der naturwissenschaftlichen Arbeit der Orgonomie.

.

ORGONINSTITUT BILDET AUS 

Das OrgonInstitut bildet in seinem Projekt "Orgonpraxis" Personen in Heilberufen, Sozialarbeit und Sozialpflege sowie, Lehrer und Psychologen zum Orgontrainer aus. Der Unterschied zwischen Orgontherapeut und Orgontrainer liegt darin, dass der Orgontrainer im prophylaktischen Bereich arbeitet, um Entartungen im Orgonmetabolismus frühzeitig zu erkennen und zu verhindern. Bereits Reich erkannte, dass Therapie nur ein Tropfen auf den heißen Stein sein konnte und das es darum gehen müsse, die Orgonenergie vor den typischen Behinderungen zu schützen, die im Laufe der sozialen Entwicklung erworben werden. Zur Ausbildung gehört ebenfalls das Wissen von 35 Jahren Reichianischer Forschung, besonders im Bereich der Sexualökonomie und Charakteranalyse, die vegetative Funktion, sowie das Wissen über die Orgon- und DORfunktion im menschlichen Körper.


....

Das Absterben der Orgonenergie schreitet fort. Die natürlichen Cloudbuster, die Bäume sterben auch. 70 % des Waldbestandes in Deutschland ist schwerst geschädigt. Besonders der Sommer 2003 hat den Wald weitgehend geschädigt. Orgonenergie ist wichtig für Schadstoffrecircle. Aber wer davon nichts weiß, wie unsere grüne Ökopartei, der kann auch nichts dagegen tun. Deshalb ist die Arbeit des OrgonInstituts wichtig. Wir haben die nötige Technik in Form von 2 Cloudbustern und auch das know how. Was wir brauchen ist finanzielle Unterstützung sowie Trägergesellschaften, die mit uns zusammenarbeiten wollen.

Mehr Information zum Cloudbusting des OrgonInstitut Deutschland

http://www.trettin-tv.de/cloudbust.htm

.



Demeo / Trettin Kontroverse

Demeo ist ein illegal arbeitender Wettermodifikator aus USA, der ohne green card oder behördliche Genehmigung, in verschiedenen Ländern der Welt gegen Entgelt arbeitet, leider auch in Deutschland.

Vom Wilhelm Reich OrgonInstitut Deutschland wird er als "verantwortungslos" eingestuft. Um gesetzlichen Konsequenzen zu entgehen sollte er nie wieder auf deutschen Boden das Wetter modifizieren oder andere Personen dazu anleiten.

Um Demeos Übergriffe besser kennenzulernen bleibt der folgende Text fester Bestandteil des Orgonstars

Demeo / Trettin Kontroverse

.



.

AUFRUF ZUR RETTUNG DER LEBENSENERGIE

Bis in die heutigen Tage wird Wilhelm Reich nicht an den Universitäten gelehrt. Auch leisten die Universitäten keine Forschung in diesem Bereich. Die Forschung wird heute ausschließlich privat geleistet, und was Deutschland betrifft, nur vom Wilhelm Reich Orgoninstitut in Nümbrecht.

Viele Herausforderungen warten auf uns. Die können aber nur gewährleistet werden, wenn unsere Arbeit finanziell unterstützt wird. Damit meinen wir vor allen Dingen größere Beträge, vor allem von Institutionen oder Privatpersonen, die es sich leisten können, und denen diese Geldbeträge nichts ausmachen. Mit 100.000 EUR oder 1.000.000 EUR könnten viele Projekte auf den Weg gebracht werden, die die Forschung betreffen, die die Luft reinigen, zur Begrünung führen, und die uns eine Öffentlichkeitsarbeit in den Medien ermöglichen würde. Die Erstarrung der Lebensenergie Orgon ist für uns eine große Bedrohung. Die Atemluft versorgt uns nicht mehr richtig, unerkannte Krankheiten sind die Folge, letztlich stirbt die Natur und anschließend auch die Atmosphäre. Helfen Sie diesem schleichenden Tod entgegen zu wirken, wenn Sie dies finanziellen Mittel dazu haben.

Helfen Sie dem Leben und fördern Sie das Wilhelm Reich Orgoninstitut Deutschland.

Wilhelm Reich Orgoninstitut Deutschland, Haus Dr. Hermann Trettin, SpreitgerWeg 20, 51588 Nümbrecht, Tel.0049-(0)-2293-1506, Fax. 0049-(0)-2293-4935, e-mail



.

Stündliche To-T Daten von Beate Freihold wie immer auf http://www.trettin-tv.de/orgondaten.htm

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Tagesseite von Joachim Trettin ist ein Service des Wilhelm Reich Orgoninstitut Deutschland http://www.orgoninstitut.de

Orgontraining- "Orgonpraxis" - ein Forschungsprojekt für soziale Berufe

Die Homepage der Wilhelm Reich Gesellschaft Deutschland(WRGD) http://www.wilhelm-reich-gesellschaft-deutschland.de

Die Listen SexPol, DOS-OML International Wilhelm Reich List sind gut auf der Hauptseite zu finden http://www.orgoninstitut.de.

ebenso die chatrooms 1.orgonchat 2.singlechat

Der Orgon Star wird vom Orgoninstitut Nümbrecht aufs Internet geladen,- technische Leitung Beate Freihold


- ZURÜCK ZUR HAUPTSEITE -

www.orgonstar.de